Bild nicht verfügbar
in Zusammenarbeit mit dem NIS-Beirat der Bundesländer
 

NIS 5.1
- Online Version, November 2015

Das Noxen-Informationssystem NIS ist eine Datenbank, die für seine Nutzer eine Vielzahl von Daten über gesundheitsrelevante Wirkungen von Umweltschadstoffen bereithält.
Das Informationssystem wurde vom Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit NRW (LIGA.NRW), ehemals lögd, in Bielefeld entwickelt. Seit 2008 wird die Arbeit an NIS im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (LANUV) fortgeführt. Die Weiterentwicklung des Systems wird von einem Beirat begleitet, dem Vertreter der Umwelthygiene-Ressorts der Länder angehören.

Zugangsmodalitäten
Der Zugang zu NIS ist beschränkt.
Mitarbeitern der oberen, mittleren und unteren Gesundheitsbehörden und Mitarbeitern bestimmter Umweltbehörden steht NIS kostenlos zur Verfügung.

Mehr Informationen zu NIS

Zugang NIS 5.1

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen
FB 33, Umweltmedizin, Toxikologie, Epidemiologie

Leibnizstr. 10
45659 Recklinghausen
Tel.: 0201 7995 - 1353 und - 1138
Fax: 0201 7995 - 1574
E-Mail: nis@lanuv.nrw.de

Wegen einer Zugangskennung für die Online-Version wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner.